So erreichen Sie uns:

DIE LINKE. Bad Freienwalde
Grünstr. 8

16259 Bad Freeinwalde

• fon: (03344) 334541  

• fax: (03344) 334543
mailto: frw@dielinke-mol.de

 
 
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Willkommen bei DIE LINKE in der schönen Kurstadt Bad Freienwalde!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite des Stadtverbandes Bad Freienwalde der Partei DIE LINKE.
Neben unserer Arbeit in der SVV wollen wir Ihnen aber auch viele Informationen über die Arbeit des Stadtverbandes in Bad Freienwalde und in der Region präsentieren.

Wenn Sie dabei einmal nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote von DIE LINKE. Märkisch-Oderland und Brandenburg, dem Bund und europaweit.

Aufruf

Für Sonntag, den 08.11.2015 haben nicht näher bekannte Personen mit einem Flugblatt erneut zu einer Kundgebung in Bad Freienwalde aufgerufen, um gegen die Aufnahme von Flüchtlingen in Bad Freienwalde zu protestieren.

Wir wollen zeigen, dass Flüchtlinge in Bad Freienwalde willkommen sind. Wir sind überzeugt, dass wir als Bürger von Bad Freienwalde einen wichtigen Beitrag zu ihrer Integration leisten können und wollen dies gerne tun.

Flüchtlinge willkommen!

Deshalb laden wir ein am Sonntag, den 08.11.2015 ab 14.00 Uhr zur Nikolai-Kirche in Bad Freienwalde zu kommen.

Menschenrechte gelten auch für Geflüchtete. Wir wollen, dass Flüchtlinge in unserer Stadt von uns allen menschenwürdig aufgenommen werden und dass die Neuankömmlinge mit uns menschenwürdig wohnen und leben

Bitte kommt vorbei, lasst uns gemeinsam Gesicht zeigen!

DIE LINKE, Stadtverband Bad Freienwalde

 

 

Brandenburgnews
19. Mai 2017 Landesverband

Privatisierung der Autobahnen muss ausgeschlossen sein!

Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen, Christian Görke, Minister der Finanzen des Landes Brandenburg, Dr. Klaus Lederer, Berliner Bürgermeister, erklären: Bund und Länder haben Ende 2016 vereinbart, dass der Bund künftig allein für die Bundesautobahnen zuständig sein soll. Dies hatte Finanzminister Schäuble zur Bedingung für... Mehr...

 
10. Mai 2017 Landesverband

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!

Zu den Äußerungen von Hannelore Kraft, DIE LINKE erhebe unbezahlbare Forderungen und sei nicht regierungsfähig weil sie die Schuldenbremse nicht anerkenne, erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin der LINKEN Brandenburg: Mehr...

 
8. Mai 2017 Landesverband

8. Mai: Tag der Befreiung

Anlässlich des Tags der Befreiung der Welt von der Barbarei des deutschen Faschismus erklärt der Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Christian Görke: Mehr...